Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Zipline-Parcours Jakobsbad - Unterstützung Infrastruktur

Die Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG (LJK) hat in ihrer Strategie 2025 diverse Massnahmen definiert, um ein nachhaltiges Wachstum zu erreichen. In einem ersten Schritt soll das Talangebot erweitert werden, um Ersatz für den im Jahr 2018 dem Sturm Vaia zum Opfer gefallenen Seilpark zu schaffen. Als Teil des neuen, attraktiven Erlebnisangebot bei der Talstation der Luftseilbahn ist ein Zipline-Parcours mit fünf verschiedenen Rourten mit einer totalen länge von über 1'600 Metern geplant. Das Angebot ergänzt die Bobbahn, welche seit über 20 Jahren ein Anziehungspunkt des Kronbergs ist.

Kanton
Appenzell Innerrhoden
Thema
Tourismus
Wertschöpfungsorientierte Infrastrukturen
Programm
NRP
Projektdauer
01.02.2020 - 30.06.2020
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 785'000.-
Förderung Bund
CHF 250'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen