Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Qualität und Sensorik Regionalprodukte

Die natürli-Regionalprodukte streben die Qualitätsführerschaft an. Zu diesem Zweck werden Schulungen für Produzenten organisiert sowie Qualitätswettbewerbe und sensorische Prüfungen durchgeführt. Zudem garantiert der Verein «natürli-Milchqualität» die Sicherstellung der Qualität vom Milchproduzenten bis zum Verkauf. Als erste Regionalmarke der Schweiz integrierte die Dachmarke «natürli Zürioberland» die zwei Tierwohl-Labels BTS (Besonders tierfreundliche Stallhaltung) und RAUS (Regelmässiger Auslauf ins Freie) und unternimmt weiterhin wichtige Aktivitäten hinsichtlich nachhaltiger Verbesserung von Produktions- und Tierhaltungsstandards.

Kanton
Zürich
Thema
Land- und Ernährungswirtschaft
Qualifizierungsmassnahmen
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2020 - 31.12.2023
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 19'000.-
Förderung Bund
CHF 4'875.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen