Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Impuls zur Unterstützung der digitalen Transformation der Gemeinden

Impuls zur Unterstützung der digitalen Transformation der Gemeinden

Das Projekt setzt bei der Frage an, wie sich Gemeinden im Bürgerdialog, in der Kommunikation und Partizipation im digitalen Zeitalter weiterentwickeln sollen. Innerhalb des zweijährigen Projektes werden in den 17 Projektgemeinden individuelle Standortbestimmungen vorgenommen und je Gemeinde angepasste Massnahmen definiert und diese in die Umsetzung begleitet. So sollen u.a. in einzelnen Gemeinden Pilotprojekte zur digitalen Unterstützung von Partizipationsprozessen in Raumplanungsprojekten durchgeführt werden. Die Projektgemeinden verfolgen das Ziel, durch die Umsetzung geeigneter Massnahmen Standortvorteile zu erwirken. Träger des partizipativ angelegten Projektes ist der RET Sursee-Mittelland.

Kanton
Luzern
Thema
Weitere Themen
Digitalisierung
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
14.02.2020 - 31.12.2021
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 88'840.-
Förderung Bund
CHF 29'500.-
Förderung Kanton(e)
CHF 29'500.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen