Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Konzept Pelletslogistik Wengen - Mürren - Gimmelwald

Die Dorfteile Wengen, Mürren und Gimmelwald sind nicht direkt ans öffentliche Strassennetz angebunden. In den drei Orten sind zahlreiche Oel- und Elektroheizungen installiert, welche in absehbarer Zeit durch alternative Wärmeproduktion ersetzt werden müssen (gesetzliche Vorgaben). Durch die spezielle Lage der drei Dörfer ist keine freie und unabhängige Zufahrt möglich. Die heutige Oelversorgung erfolgt in einem kombinierten Logikstiksystem mit Bahnen und Feinverteilern. Dieses muss längerfristig durch ein alternatives Logistiksystem für erneuerbare Energien abgelöst werden. Dabei stehen Holzpellets und Holzschnitzel im Fokus, da Wärmepumpen aufgrund der Höhenlage und Klimaverhältnisse nicht geeignet sind.

Ziel:

Langfristige Sicherstellung der Versorgung der nicht direkt an das Strassennetz angebundenen Dorfteile Wengen, Mürren und Gimmelwald mit erneuerbaren Energieträgern.

Kanton
Bern
Thema
Energie
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2020 - 31.12.2021
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 77'000.-
Förderung Bund
CHF 19'500.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen