Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Prüfung Aufwertung touristische Nutzbarkeit Schiffsteg Buochs

Mit einem neuen Campingplatz und dem Wassersportzentrum Nidwalden (Kanu- und Segel-club mit verschiedenen Freizeitangeboten) sind in der Gemeinde Buochs in den letzten Jahren zwei für den Sommertourismus wichtige und wertvolle neue Angebote entstanden. Sie tragen dazu bei, dass Buochs touristisch von seiner attraktiven Lage direkt am Vierwaldstättersee profitieren kann. Dies gemeinsam mit der Nachbargemeinde Ennetbürgen (siehe dazu auch www.seemeile.net). 

Ein wichtiger Bestandteil der Seepromenade ist der Schiffsteg Buochs. Dies einerseits deshalb, weil dort die Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) regelmässig mit ihren Dampfschiffen anlegt, andererseits aber auch, weil vom Schiffsteg aus in den Sommermonaten Stand Up Paddels vermietet werden. 

Der Schiffsteg muss dringend saniert werden. Die erforderlichen Mittel für die Sanierungsarbeiten wurden von der Gemeinde Buochs gesprochen. Mit einem NRP-Beitrag in der Höhe von 20'000 Franken wird die Gemeinde Buochs dabei unterstützt, im Rahmen der Sanierungs- und Bauvorbereitung auch abklären zu können, inwiefern sich der Schiffsteg touristisch besser nutzen lässt. 

Kanton
Nidwalden
Thema
Tourismus
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2021 - 31.12.2022
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 20'000.-
Förderung Bund
CHF 10'000.-
Kontakt

Gemeinde Buochs
Beckenriederstrasse 9
6374 Buochs

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen