Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

TellRides – See-Shuttle für Mountainbikes

Tell Rides ist ein Zusammenschluss von drei Hotels und zwei Bikeguides. Alle fünf beteiligten Leistungsträger sind stark in der Zentralschweiz verankert und überzeugen mit Innovation und Pioniergeist. Die fünf Gründer sind passionierte Mountainbiker und kennen sich in der Zentralschweiz bestens aus.

Mit Tell Rides soll ein starker Brand für exklusive Mountainbiketouren in der Zentralschweiz entstehen. Dabei soll der Vierwaldstättersee stark in das Angebot mit eingebaut werden. Tell Rides will den See auch als Transportweg nutzen. Dies, indem ein Boot als Shuttle eingesetzt wird. So eröffnen sich neue attraktive Tourenmöglichkeiten, die allein mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht machbar wären.

Das Projekt weist mit dem See-Shuttle, welcher für Mountainbiker zur Verfügung gestellt werden soll, einen sehr innovativen Ansatz auf. Dieser See-Shuttle würde für die Mountainbike-Region Zentralschweiz ein Alleinstellungsmerkmal darstellen, womit sie sich von anderen Regionen in der Schweiz abheben könnte.

Für die Weiterentwicklung und Ausarbeitung der Idee wurde ein NRP-Beitrag in der Höhe von 10'000 Franken gesprochen.

Kanton
Nidwalden
Thema
Tourismus
Angebots- und Produktentwicklung
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2021 - 31.12.2021
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 10'000.-
Förderung Bund
CHF 5'000.-
Kontakt

TellRides
Milchbrunnenstrasse 10
6370 Stans

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen