Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Destination.Data

Unter Federführung von St.Gallen-Bodensee Tourismus (SGBT) beabsichtigen die Tourismusdestinationen der Kantone St.Gallen, Thurgau, Appenzell Ausserrhoden und Schaffhausen (Kantone) durch das Projekt «Destination.Data» die Sicherstellung der einfachen und schnellen Zugänglichkeit von touristisch relevanten Daten für Dritte. «Destination.Data» ermöglicht, dass unterschiedliche Daten von Leistungsträgern schneller, in besserer und international normierter Qualität Dritten zur Verfügung gestellt werden können. Dadurch senkt sich die Eintrittsbarriere für innovative Digitalisierungsprojekte und auf einer Vielzahl von (Vermarktungs-)Kanälen sowie Endgeräten kann so indirekt eine grössere Reichweite und stärkere Wahrnehmung der Angebote in den Destinationen erzielt werden.

Kanton
St. Gallen
Thurgau
Schaffhausen
Appenzell Ausserrhoden
Thema
Tourismus
Kooperation und überbetriebliche Vernetzung
Programm
NRP
Projektdauer
01.12.2020 - 30.06.2022
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 321'820.-
Förderung Bund
CHF 77'950.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen