Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Vacances dans un jardin (potager)

Auf dem Gelände des Inforama in Ins soll ein neuartiges Ferienresort mit 300 Betten entstehen. Im Zentrum der Ferienerlebnisse im Resort stehen – passend zum Seeland als «Gemüsekammer der Schweiz» – das Leben in und mit der Natur über alle vier Jahreszeiten hinweg sowie das Erleben von natürlichen Produkten, gesunder Ernährung und einem nachhaltigen Lebensstil. Mit den Schweizer Jugendherbergen konnte bereits ein kompetenter Partner für den Betrieb des Ferienresorts gewonnen werden.

Ziele und erwartete Wirkungen

Das Projekt zielt darauf ab, das Potenzial für den Aufenthaltstourismus in der Region durch das innovative Angebot auszuschöpfen. Das kulinarische und landwirtschaftliche Erbe der Region soll touristisch bekannt gemacht werden. Dazu gehören auch die Pflege seltener Pflanzen und Gemüsesorten, eine gesunde Ernährung und der Einbezug von Kindern und Familien in landwirtschaftliche Abläufe.

Tätigkeiten im Projekt

  • Bedarfs- und Machbarkeitsabklärungen
  • Aufbau Netzwerk zu Landwirtschaft und Ausbildungszentren
  • Evaluation von Betreibern, Investoren und Standorten
  • Betriebskonzept, Finanzierung und Detailprojekt.

 

Begründung für Beispielhaftigkeit unter dem Titel NRP

Ein Ferienresort mit dem Schwerpunkt Gemüseanbau unter Einbezug von Landwirtschaft besteht in der Schweiz bislang nicht. Der innovative Ansatz kann der Region – dank positiver externer Effekte – über die direkt im Projekt involvierten Partner hinaus wirtschaftlichen Nutzen bringen.

Erfolgsfaktoren

Das Projekt greift eine Vielzahl von touristischen und sozialen Trends auf und verspricht langfristig eine hohe Nachfrage. Der politische Entscheid der Standortgemeinde zur Umzonung ist dabei nicht selbstverständlich und stellt eine zwingende Voraussetzung für die Realisierung dar.

Kanton
Bern
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.06.2012 - 31.05.2013
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Kontakt
Hochschule Luzern, Institut für Tourismuswirtschaft ITW
Roland Lymann
Rösslimatt 48
6002 Luzern
Schweiz
+41 41 228 99 85
roland.lymann@hslu.ch
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen