Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Sbrinz-Route

Die Sbrinz-Route ist ein traditioneller Säumer-Handelsweg zwischen Domodossola (I) und Luzern. Der Förderverein «SbrinzRoute» setzt sich seit 2003 für die Vermarktung und Inwertsetzung des historischen Kulturerbes innerhalb eines Gesamtkonzepts ein.

Seit 2008 wird die Weiterentwicklung der Aktivitäten im Rahmen eines NRP-Projekts vorangetrieben. Dies soll mit folgenden Massnahmen erreicht werden:

  • Schaffen einer Geschäftsstelle und Website als Anlaufstellen für interne und externe Kommunikation
  • Schaffen von konkreten Angeboten zur touristischen Nutzung des Verkehrsweg unter Einbezug des Säumerwegs
  • Herausgabe eine Zeitschrift «Der Säumer» sowie Aufbau eines Internetauftritts
  • Schaffung von Wertschöpfung in den betroffenen Regionen (Gastronomie)
  • Überdachung des Angebots in Zusammenarbeit mit «ViaStoria» im Rahmen des Projektes «Kulturwege Schweiz»
Kanton
Bern
Wallis
Nidwalden
Obwalden
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.06.2009 - 31.12.2011
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 1'400'000.-
Kontakt

Wirtschaftsförderung Nidwalden
Projektleiterin Wirtschaftsförderung
Diana Hartz
Stansstaderstrasse 54
6371 Stans

diana.hartz@nw.ch

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen