Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Innovationsmanagement Zurzibiet

Das Zurzibiet, Heimat des weltweit bekannten Paul Scherrer Instituts (PSI), schaut einer spannenden Zukunft entgegen. Die Eröffnung des Innovationsparks PARK innovAARE (PiA) in unmittelbarer Nachbarschaft zum PSI birgt Möglichkeiten, neue innovative Unternehmen in der Region anzusiedeln. Dieses Potential soll für die Region genutzt werden. So werden die Zusammenarbeit und der Wissensaustausch zwischen dem PSI, dem PiA, dem Wirtschaftsforum Zurzibiet und Bad Zurzach Tourismus intensiviert. Eine institutionelle Plattform mit einer permanent eingesetzten Arbeitsgruppe bestehend aus allen Beteiligten, ermittelt Potentiale, initiiert Massnahmen und setzt diese mit den zuständigen Stellen um. So wird den Patienten und Mitarbeitenden des PSI das Zurzibiet als attraktive Wohn- und Freizeitregion nähergebracht, und die Zusammenarbeit zwischen ansässigen Firmen und dem PSI gefördert. Zusätzlich wird in einem Teilprojekt in Koordination mit Aargau Services Standortförderung eine Strategie zur Entwicklung von Arealen für die Ansiedlung innovativer und wertschöpfungsorientierter Unternehmen im Umfeld des PSI und des Hightech-Standorts Unteres Aaretal.

Kanton
Aargau
Thema
Industrie
Kooperation und überbetriebliche Vernetzung
Programm
NRP
Projektdauer
12.05.2016 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 225'000.-
Förderung Bund
CHF 75'000.-
Kontakt

Planungsverband ZurzibietRegio
Rathaus
5330 Bad Zurzach

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen