Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Ausschreibungswettbewerb für touristischen Angebote rund das um das Observatorium Uecht

Gegenstand des gesamten Projekts ist die koordinierte Entwicklung der touristischen Angebotselemente rund um das Observatorium Uecht. Diese touristischen Angebotselemente umfassen folgende Komponenten:
- Astro-Lehrpfad auf der Strecke Niedermuhlern-Uecht
- Astro-Lehrpark ink. kleinem Astro-Spielplatz für Kinder auf dem Gelände zwischen Botta-Observatorium und Schärer Sternwarte
- Ausgestaltung der Schärer Sternwarte als Museum (Fokus: Entwicklung der astronomischen Forschung)
- Mulitmedia Präsentations- und Informationsmittel im Botta-Observatorium

Der Stiftung Sternwarte Uecht ist es wichtig, dass die Angebotselemente aus einer Hand und aufeinander abgestimmt konzipiert werden und eine hohe Qualität aufweisen. Dadruch will die Stiftung einen einheitlichen Auftritt erreichen, der auch zum Nebau des Observatoriums passt.

Diese touristische Angebotsentwicklung soll in zwei Stufen erfolgen:

1. Ausschreibungswettbewerb unter szenografischen Firmen
2. Koordinierte Entwicklung und Realisierung der verschiedenen Angebotselemente durch eine ausgewählte szenografische Firma

Das vorliegende Projekt beinhaltet nur den Ausschreibungswettbewerb.

Kanton
Bern
Thema
Tourismus
Angebots- und Produktentwicklung
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2016 - 31.12.2018
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 80'000.-
Förderung Bund
CHF 20'000.-
Kontakt

Stiftung Sternwarte Uecht c/o Blaser Meewes und Partner AG
Brückfeldstrasse 16
3012 Bern

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen