Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

regiosuisse-Projektdatenbank

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Kanton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programm
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Projektanfang
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanzierung
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Kooperation
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Positionierungslabels der Swiss Hospitality Collection für Individualhotels

Die Swiss hospitality collection plant dank der Eingliederung von privaten Schweizer Hotels in ganz spezifische Positionierungslabels die Zusammenführung dieser Hotels in eine einzige Schweizweite Community – genannt Swiss hospitality collection. Damit strebt die Swiss hospitality collection die grösste Vereinigung von Privathoteliers in der Schweiz zu werden, wobei dank der angezielten Grösse Optimierungen in den Kosten und im globalen Verkauf für die einzelnen Vereinigungsmitglieder möglich wird. Schon heute zählt die Swiss hospitality collection über 65 Hotelmitglieder und ist stark wachsend. Insbesondere die Differenzierung dieser Hotelmitglieder nach ihren Positionierungsmerkmalen über sogenannten „Labels“ – wie zum Beispiel „Swiss boutique hotels“; „Swiss city hotels“ etc., ermöglicht zusätzlich auch die globale Vermarktung zu verstärken. Dies indem, die Swiss hotspitality collection Labels die Stärken der Hotels mit den Bedürfnissen der Gäste vereinen und entsprechende Sichtbarkeit generieren. Damit entsteht mit der Swiss hospitality collection „Community“ für Schweizer Privathotels eine perfekte Alternative zu den internationalen Hotelgruppen. Diese Community unterstützt den einzelnen Schweizer Privathotelier seine Unabhängigkeit und langfristige finanzielle Nachhaltigkeit sicherzustellen und stellt somit einen grossen touristischen Wert für die Schweiz insgesamt dar.    

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Kontakt

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}