Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Aktionsplan Holz wird weiter geführt

Die Direktion des Bundesamts für Umwelt (BAFU) hat beschlossen, dass der Aktionsplan Holz angepasst und bis 2016 weitergeführt wird.

Holz ist eine der wichtigsten natürlichen Ressourcen der Schweiz. Darum engagiert sich der Bund seit 2008 mit der Ressourcenpolitik Holz für eine nachhaltige Bereitstellung und effiziente Verwertung von Holz aus Schweizer Wäldern.
Der Aktionsplan Holz setzt die Ressourcenpolitik Holz des Bundes um. Seit 2009 initiiert und unterstützt der Aktionsplan Projekte zum Rohstoff Holz und seiner Verwertung. Er war ursprünglich auf vier Jahre ausgelegt. 

Mehr dazu in der Medienmitteilung des Bundes

Thema «Holz» im Magazin regioS 
Die 3. Ausgabe des Magazins regioS hat sich mit dem Potenzial natürlicher Ressourcen in der Regionalentwicklung und den möglichen Anknüpfungspunkten der NRP auseinandergesetzt. Neben der natürlichen Ressource Holz werden darin u.a. Steine, Erden und Wasser behandelt.

Artikel teilen
Bild: regiosuisse
19. März 2020

JETZT ANMELDEN: Nationaler formation-regiosuisse-Einstiegskurs zur NRP, zu Interreg und deren Schnittstellen zu anderen Förderprogrammen

Zusammenfassung
Nationaler formation-regiosuisse-Einstiegskurs zur NRP, zu Interreg und deren Schnittstellen zu anderen Förderprogrammen