Alpiner Tourismus: Luzern in den Top 5

Der Schlussbericht «Tourismus Benchmarking» vergleicht die Schweizer Tourismuswirtschaft mit dem Ausland. Luzern gehört im Bereich «Alpiner Tourismus» zu den Topdestinationen.

Im Rahmen des Projekts «Internationales Benchmarking Programm für den Schweizer Tourismus» analysiert BAKBASEL im Auftrag des SECO sowie der wichtigsten Schweizer Ferienregionen (BE, GR, TI, VS, VD, ZS) regelmässig die Performance und die Wettbewerbsfähigkeit von rund 150 Destinationen des europäischen Alpenraumes. Das Benchmarking Programm befasst sich aber nicht nur mit den alpinen Destinationen, sondern mit allen für den Schweizer Tourismus wichtigen Tourismusformen. Die Studie «Tourismus-Benchmarking – die Schweizer Tourismuswirtschaft im internationalen Vergleich» fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Projektphase 2012–2013 zusammen

Luzern vorne dabei – Österreich dominiert
Luzern befindet sich gemäss dem Schlussbericht im Bereich «Alpiner Tourismus» unter den fünf erfolgreichsten Destinationen des Alpenraums. Im Ranking der besten 15 fällt auf, dass elf der 15 erfolgreichsten Destinationen im österreichischen Alpenraum angesiedelt sind.

Artikel teilen
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung»

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» ist die Veranstaltungsreihe von regiosuisse zur Vernetzung von Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung.