Broschüre zur Standortförderung des Bundes

Die neu erschienene Broschüre «Die Standortförderung des Bundes» des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) zeigt auf, wie Unternehmen und weitere Wirtschaftsakteure durch die Standortförderung des Bundes unterstützt werden können.

Welche Dienstleistungen stehen kleinen und mittleren Unternehmen in den Bereichen Finanzierung oder E-Government zur Verfügung? Wie wird die Tourismusbranche im beschleunigten Strukturwandel begleitet? Welchen Nutzen haben Regionale Innovationssysteme (RIS) für Schweizer Unternehmen? Mit welchen Massnahmen wird die Exportwirtschaft unterstützt? Und welche Rolle nimmt die Regional- und Raumordnungspolitik in der Standortförderung ein? Auf diese und weitere Fragen gibt die Broschüre Antworten.

Die Broschüre kann auf dem Internet-Portal des Bundes gratis bestellt werden. Sie ist in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch verfügbar.

Artikel teilen
Bild: Daniel Ammann, St. Galler Kantonalbank

JETZT ANMELDEN: Von der Idee zum erfolgreichen Projekt in der Regionalentwicklung

Aus einer guten Idee ein gutes Projekt zu entwickeln und dieses erfolgreich umzusetzen, kann eine knifflige Aufgabe sein. Bei diesem von der AGRIDEA gemeinsam mit regiosuisse und dem Netzwerk Schweizer Pärke entwickelten Kurs werden anhand von drei unterschiedlichen Erfolgsgeschichten zentrale Fragen und Bausteine für erfolgreiche Projekte in der Regionalentwicklung aufgezeigt. Die Erfahrung der Projektleitenden und der Erfahrungsaustausch stehen dabei im Vordergrund.
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung»

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» ist die Veranstaltungsreihe von regiosuisse zur Vernetzung von Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung.