Bundesrat verabschiedet NRP-Mehrjahresprogramm 2016–2023

Der Bundesrat hat die Botschaft über die Standortförderung 2016–2019 verabschiedet. Damit hat er auch das NRP-Mehrjahresprogramm 2016–2023 genehmigt, das Teil der Botschaft ist.

Mit dem Mehrjahresprogramm liegt die zentrale Grundlage für die nächsten beiden NRP-Förderperioden vor. Im Zentrum der Regionalpolitik steht die Unterstützung Regionaler Innovationssysteme (RIS) sowie die Tourismusförderung inklusive Tourismus-Impulsprogramm.

Die RIS steuern darauf hin, die horizontale und vertikale Abstimmung der Akteure in der Innovationsförderung zugunsten der KMU zu verbessern und regionale Innovationspotenziale besser auszuschöpfen. Das Tourismus-Impulsprogramm wird zum Teil über die NRP umgesetzt und hat zum Ziel, den aufgrund der Zweitwohnungsinitiative beschleunigten Strukturwandel verstärkt zu begleiten und abzufedern.

Die Botschaft über die Standortförderung wird in der Sommer- und Herbstsession von National- und Ständerat beraten und sollte spätestens in der Wintersession 2015 definitiv verabschiedet werden.

Artikel teilen
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissensgemeinschaft «Digitalisierung»

Melden Sie sich jetzt für die nächste Sitzung der regiosuisse-Wissensgemeinschaft «Digitalisierung der Wirtschaft – Herausforderungen und Perspektiven für die Regionalentwicklung» an.
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung»

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» ist die Veranstaltungsreihe von regiosuisse zur Vernetzung von Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung.