LinkedIn-Gruppe zählt jetzt 400 Mitglieder

Die von regiosuisse lancierte LinkedIn-Gruppe «Public Regional Management» konnte kürzlich das vierhundertste Mitglied aufnehmen.

Interessierte können sich seit Mai 2009 mit Expertinnen und Experten über Themen der Regionalentwicklung, der Regionalpolitik und des Regionalmanagement austauschen. Mitglieder lancieren Diskussionen, empfehlen Publikationen oder erhalten Rückmeldungen zu ihrer Arbeit.

  • Bereits registriert? Dann melden Sie sich für die Gruppe «Public Regional Management» an. >>> Anmelden
  • Noch nicht registriert? Dann melden Sie sich an und erstellen Ihr Profil. >>> Beitreten
Artikel teilen
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Einstiegskurs zur NRP, zu Interreg und deren Schnittstellen zu anderen Förderprogrammen

Die eintägige Veranstaltung bietet nebst dem Überblick über konzeptionelle Grundlagen und Einblicke in die Praxis vor allem auch Zeit für Austausch und Diskussionen.
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Kollegiale Beratung für Regionalmanagerinnen und Regionalmanager

Lassen Sie sich von Ihren Berufskolleginnen und Berufskollegen beraten, helfen Sie ihnen mit Ihren Erfahrungen weiter und lernen Sie dabei für die eigene Praxis.