Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Call for paper

regiosuisse-Wissenschaftsforum 2021: Beteiligen Sie sich aktiv!

Am 13.–14. September 2021 findet das nächste «regiosuisse-Wissenschaftsforum» in Andermatt statt. Zur inhaltlichen Gestaltung dieser Veranstaltung lädt regiosuisse zur Einreichung von Beiträgen ein. Haben auch Sie interessante Vorschläge Ihren aktuellen Forschungsstand zu präsentieren? Es sind alle erdenklichen Beitragsformen willkommen – seien es wissenschaftliche Artikel, Poster, Kurzfilme, digitale Tools oder Methoden oder ganz andere Ideen. regiosuisse will verstärkt auch die «nächste Generation» einbeziehen, weswegen Junge Forschende ganz besonders angesprochen sind.

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» vernetzt Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung, Regionalwirtschaft und Regionalpolitik. An der kommenden Veranstaltung am 13.–14. September 2021 stehen zukunftsorientierte Fragestellungen im Fokus und entsprechend sollen auch möglichst viele Studierende und junge Leute aus den unterschiedlichen Bereichen die Gelegenheit bekommen, sich aktiv einzubringen. Die Sichtweisen der «nächsten Generation» sind uns sehr wichtig.

Am «regiosuisse-Wissenschaftsforum 2021» steht die Behandlung folgender Leitfragen im Zentrum:

  • Welche Forschung unterstützt die Regionalentwicklung, Regionalwirtschaft und Regionalpolitik der Zukunft am wirkungsvollsten? 
  • Welche Rolle spielen dabei Forschung und Forschende? Welche (neuen) Formen der Zusammenarbeit zwischen Praxis und Forschung bieten sich an?
  • Welches sind relevante aktuelle und/oder zukünftige Forschungsthemen, -arbeiten und -resultate?

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an alle Forschende von Universitäten und privaten Forschungsinstituten sowie Vertreterinnen und Vertreter des Bundes, der Kantone und der Regionen, die in der Regionalentwicklung, der Regionalwirtschaft, der Regionalpolitik und in regionalen Innovationsprozessen tätig sind. Speziell angesprochen sind Junge Forschende.

Haben Sie Interesse, sich aktiv an der Programmgestaltung zu beteiligen und einen Beitrag einzureichen? Dann melden Sie sich doch einfach hier an oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Verantwortlichen Johannes Heeb (079 366 68 50) oder Siegfried Alberton (079 512 27 55) auf.
 

Artikel teilen
Kurs

regiosuisse-Kurs «Wirkungsorientierte Regionalentwicklung» jetzt noch anmelden.

Zusammenfassung
regiosuisse-Kurs «Wirkungsorientierte Regionalentwicklung» jetzt noch anmelden.
CafeR 3

caféR #3 – der andere Praxisaustausch am 16. November 2021

Zusammenfassung
caféR #3 – der andere Praxisaustausch am 16. November 2021