Wechsel in der regiosuisse-Geschäftsleitung

Per 1. April 2009 hat Stefan Suter - Partner der Ecoplan AG in Bern und verantwortlich für das von regiosuisse durchgeführte Regionen-Monitoring - die Leitung der Weiterbildungsreihe formation-regiosuisse übernommen.

Er tritt die Nachfolge von Stefan Deér an, Deér Gugger Partner AG in St. Gallen, welcher bisher für die Seminare von formation-regiosuisse verantwortlich war.

Neu in die regiosuisse-Geschäftsleitung aufgenommen wurde Kristin Bonderer - Stv. Geschäftsleiterin der PLANVAL AG in Brig und Bern. Sie übernimmt die Leitung der Bereiche Kommunikation und Website. Sebastian Bellwald, Geschäftleiter der PLANVAL AG, welcher die beiden Bereiche bisher geleitet hat, fungiert weiterhin als Geschäftsleiter von regiosuisse. Die Leitung der regiosuisse-Wissensgemeinschaften und des «Forschungsnetzes Regionalentwicklung» obliegt wie bisher Johannes Heeb, Senior Partner der seecon international gmbh.

Mehr über regiosuisse erfahren Sie in der Rubrik «Über uns»

Artikel teilen
Bild: Daniel Ammann, St. Galler Kantonalbank

JETZT ANMELDEN: Von der Idee zum erfolgreichen Projekt in der Regionalentwicklung

Aus einer guten Idee ein gutes Projekt zu entwickeln und dieses erfolgreich umzusetzen, kann eine knifflige Aufgabe sein. Bei diesem von der AGRIDEA gemeinsam mit regiosuisse und dem Netzwerk Schweizer Pärke entwickelten Kurs werden anhand von drei unterschiedlichen Erfolgsgeschichten zentrale Fragen und Bausteine für erfolgreiche Projekte in der Regionalentwicklung aufgezeigt. Die Erfahrung der Projektleitenden und der Erfahrungsaustausch stehen dabei im Vordergrund.
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung»

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» ist die Veranstaltungsreihe von regiosuisse zur Vernetzung von Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung.