Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Erweiterung der Jugendherberge St. Moritz

Erweiterung der Jugendherberge St. Moritz

Das Projekt beinhaltet die Erweiterung der Jugendherberge St. Moritz um 86 Betten.

Ziele und erwartete Wirkungen

Mit der Erweiterung der Jugendherberge soll deren Kapazität um 86 Betten auf neu 306 Betten erweitert werden. Damit sollen pro Jahr 27'000 Logiernächte mehr als bisher (40'000) erzielt werden können und es soll ein Beitrag an die Wachstumsziele der Destination Engadin St. Moritz geleistet werden.

Tätigkeiten im Projekt

Bauinvestitionen von 7,3 Mio. Franken, wobei die eigentlichen Erweiterungsinvestitionen rund 4,3 Mio. Franken betragen.

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
01.04.2010 - 01.12.2010
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Kontakt
Schweizerische Stiftung für Sozialtourismus
Geschäftsleiter
René Dobler
Schaffhauserstrasse 14
8042 Zürich
Schweiz
Zürich
+41 44 360 14 20
ssst@youthhostel.ch
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen