Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

regiosuisse-Projektdatenbank

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Kanton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programm
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Projektanfang
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanzierung
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Kooperation
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Zusammenarbeitsmodelle für die destinationsübergreifende, erlebnisorientierte Produktinnovation im Tourismus

Das strategische Ziel des Projekts ist es, das Tourismussystem im Wallis ganzheitlich zu optimieren und die Positionierung des (Ober-)wallis im nationalen und internationalen Wettbewerb zu stärken, indem ein destinationsübergreifendes Zusammenarbeitsmodell aufgebaut wird. Die Initiierung erfolgte durch das Oberwalliser STRATOS-Netzwerk, bestehend aus Destinationen, Valais/Wallis Promotion, PostAuto Wallis und der MGBahn. Beim Zusammenarbeitsmodell handelt es sich um ein offenes System, welches nach der Etablierung erweitert bzw. auf weitere Destinationen und Leistungsträger in- und ausserhalb des Wallis übertragen werden kann.

 

Mit dem Projekt werden die notwendigen Voraussetzungen für die zukünftige Zusammenarbeit im Tourismus geschaffen:

  • Prozessorientierung: Das Modell strukturiert die touristischen Akteure in destinationsübergreifenden Prozessen entlang des touristischen Produktentwicklungszyklus.
  • Erlebnisorientierung: Das Modell stellt die Nachfrage und Perspektive des Gastes, nicht die destinationsbezogenen Angebote, ins Zentrum der Überlegungen.
  • Qualifizierung: Als Basis des Zusammenarbeitsmodells werden die vorhandenen Fähigkeiten, Kompetenzen und Ressourcen der touristischen Akteure genutzt, weitergegeben und weiterentwickelt.

 

Der Aufbau des Zusammenarbeitsmodells erfolgt praxisorientiert während der Umsetzung von 2-3 Pilotprojekten, mit dem Ergebnis buchbarer, destinationsübergreifender Erlebnisse.  

 

Partner

  • STRATOS-Netzwerk
  • Valais /Wallis Promotion
Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Kontakt

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}