Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Wenn Veränderung zum Thema wird

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben diverse Veranstalter entschieden, Events abzusagen bzw. zu verschieben. regiosuisse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen jeweils direkt an den Veranstalter.

Viele Landwirtinnen und Landwirte erleben die technische und politische Weiterentwicklung ihres Berufes und des Umfelds als herausfordernd. Die eigenen Praktiken anzupassen und zu verändern ist oft nicht einfach, sei es bei selbst beschlossenen Projekten (z.B. Umstellung auf ökologischen Landbau, neue strategische Ausrichtung) oder bei «aufgezwungenen» Anpassungen (z.B. Reduktion von Antibiotika, neue Grenzwerte bei Pflanzenschutzmitteln). Beratungspersonen begleiten sie in diesen Veränderungsprozessen. Hintergrundwissen sowie situativ angepasste fachliche und methodische Zugänge unterstützen sie dabei. 

Ziele 
Die Teilnehmenden 

  • haben Veränderungsmodelle und Phasen eines Veränderungsprozesses kennengelernt und auf ihre eigene berufliche Situation übertragen; 
  • sind sich der Bedeutung von Ressourcen und Kernkompetenzen bei Veränderungen bewusst; 
  • erkennen die Motivation, die Widerstände und die Ängste der Landwirte/Landwirtinnen hinsichtlich bestimmter Veränderungen und intervenieren situationsgerecht; 
  • haben Sicherheit in der Begleitung von Veränderungen gewonnen und ihre Kompetenzen erweitert; 
  • haben ihre Erfahrungen ausgetauscht 

 

Terminart
Kurs
Terminort
Morschach (SZ)
Veranstalter
AGRIDEA
Kontakt
Marc Vuilleumier, Corinne Sprecher
Dateien
Artikel teilen