10. Ergebnisblatt aufgeschaltet

Diese Woche wurde das 10. Ergebnisblatt der regiosuisse-Wissensgemeinschaften auf regiosuisse.ch aufgeschaltet. Somit wurde seit der Durchführung der ersten Wissensgemeinschaft (WiGe) am 1. September 2008 in Hochdorf (LU) im Durschnitt ein Ergebnisblatt pro Monat publiziert.

Es lohnt sich, einen Blick in die Ergebnisblätter zu werfen: Sie fassen aktuelles, praxisorientiertes Wissen von unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren der Regionalpolitik zusammen und bringen die neusten Erkenntnisse zur Umsetzung der NRP aus Sicht der Praxis auf den Punkt. Unter anderem werden z. B. ausführlich die Rollen und Aufgaben des Regionalmanagements aufgezeigt, damit die NRP optimal umgesetzt werden kann. Es werden praktische Instrumente und Werkzeuge für Regionalmanagerinnen und -manager erklärt; und ebenso Lösungsansätze diskutiert, wie die einzelnen NRP-Sektoralpolitiken besser miteinander zu verbinden sind. Weiter werden auch kantonsübergreifende Projekte zur regionalen Entwicklung fundiert analysiert und deren Chancen, Möglichkeiten und Hindernisse aufgezeigt.

Über die sogenannten «Praxisfenster» wird in jeder Sitzung der Bezug zur Praxis hergestellt – dieser wird im Ergebnisblatt wieder aufgenommen. Im Praxisfenster werden konkrete Projekte vorgestellt, Erfolgsfaktoren analysiert und Probleme diskutiert.

Die Ergebnisblätter tragen die Erfahrungen und das Wissen der Teilnehmenden sowie die in den Sitzungen erarbeiteten Ergebnisse an die Öffentlichkeit und erlauben so weiteren Akteurinnen und Akteuren der NRP, von diesen zu lernen und zu profitieren.

Die Ergebnisblätter erscheinen auf Deutsch und Französisch und sind jeweils einige Wochen nach den Sitzungen online erhältlich.


Mehr Informationen

Download der Ergebnisblätter

Artikel teilen
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung»

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» ist die Veranstaltungsreihe von regiosuisse zur Vernetzung von Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung.