Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Eric Jakob wird Leiter der Standortförderung

Dr. Eric Jakob ist ab 1. Dezember 2012 der neue Leiter der Direktion für Standortförderung im Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) und wurde vom Bundesrat zum Botschafter ernannt.

Jakob war rund 20 Jahre für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Region Basel und am Oberrhein tätig, davon neun Jahre als Geschäftsführer des Vereins «Regio Basiliensis». Der 50-Jährige wirkte dabei von Anfang am INTERREG-Programm mit und kennt auch die Neue Regionalpolitik (NRP) aus diversen Projekten. 

Was ist…? 
Die Direktion für Standortförderung ist verantwortlich für die Positionierung des Wirtschaftsstandorts Schweiz im weltweiten Standortwettbewerb. Sie unterstützt Initiativen zur erleichterten Anpassung der Wirtschaft an den Strukturwandel, die Verbesserung der Exportfähigkeit von KMU und die Ansiedlung von Unternehmen aus dem Ausland. Um dies zu erreichen, fördert, organisiert und beaufsichtigt sie die Bereitstellung von Instrumenten in den Bereichen Exportförderung und Standortpromotion, KMU-Politik und E-Government, Tourismus- sowie Raum- und Regionalpolitik.

Zur Website der Direktion für Standortförderung

Artikel teilen
Resilienz

regiosuisse-Kurs «Resiliente Regionen entwickeln»: Jetzt anmelden.

Zusammenfassung
regiosuisse-Kurs «Resiliente Regionen entwickeln»: Jetzt anmelden.
cafeR

caféR #1 – der andere Praxisaustausch am 21. September 2021

Zusammenfassung
caféR #1 – der andere Praxisaustausch am 21. September 2021