Bild: regiosuisse.

Regional Lab Basel-Jura gestartet

Am Mittwoch, 13. September, trafen sich in Basel Akteurinnen und Akteure aus Forschung und der Umsetzungspraxis der Regionalentwicklung zum offiziellen Kick-off des regiosuisse Regional Labs «Basel-Jura». Dieses ergänzt ein zweites Regional Lab im Tessin, welches bereits am 22. Mai lanciert wurde. Mit den Regional Labs soll der Wissensaustausch im Dreieck Forschung, Politik und Umsetzungspraxis gefördert und die Forschungsszene besser mit der Regionalentwicklung vernetzt werden.

An der Kick-off-Veranstaltung diskutierten die Akteurinnen und Akteure brisante Themen und Forschungsfragen, die im Rahmen des Regional Labs gemeinsam entwickelt und bearbeitet werden können. Im Zentrum der Diskussionen standen Megatrends wie die Digitalisierung oder auch Fragen der Wirkungsmessung in der Regionalentwicklung oder die Gestaltung des Übergangs zur Nachhaltigkeit.

Mehr zu den Regional Labs

Artikel teilen
0 Kommentare

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Exkursion «Grenzüberschreitendes Arbeiten und Netzwerkarbeit in der Bodenseeregion»

Die Exkursion vermittelt einen Einblick in drei konkrete Kooperationsprojekte/-betriebe und ermöglicht es den Teilnehmenden die vorgestellten Erkenntnisse in ihrem eigenen Erfahrungsbereich zu reflektieren.