Bild: regiosuisse.

regiosuisse lanciert Regional Labs

Mit den Regional Labs soll der Wissensaustausch im Dreieck Forschung, Politik und Umsetzungspraxis gefördert und die Forschungsszene besser mit der Regionalentwicklung vernetzt werden. Das Kick-off-Meeting des ersten Labs im Tessin hat bereits stattgefunden, das zweite Lab in der Region Basel-Jura startet im Herbst. Melden Sie sich jetzt an!

Mit Regional Labs initiiert und moderiert regiosuisse themenspezifische und auf funktionale Räume ausgerichtete Forschungsverbünde aus Wissenschaft, Umsetzungspraxis und Politikgestaltung im Themenbereich «Regionalentwicklung». Im Rahmen dieser Regional Labs definieren, bearbeiten und diskutieren Forschungsakteurinnen und -akteure sowie Praxisvertreterinnen und -vertreter während drei bis vier Jahren gemeinsam Fragestellungen, die für die Umsetzung der Neuen Regionalpolitik (NRP), Europäischen territorialen Zusammenarbeit (ETZ, inkl. Interreg), Agglomerationspolitik (AggloPol) und Politik für die ländlichen Räume und Berggebiete (P-LRB) relevant sind.

Regional Labs im Tessin und der Region Basel-Jura – melden Sie sich an!

Von 2017–2020 finden zwei Regional Labs im Tessin und in der Region Basel-Jura statt. An der Kick-off-Veranstaltung des Regional Labs Tessin vom 22. Mai wurden die Erwartungen der Teilnehmenden geklärt, der Prozess für das weitere Vorgehen formal aufgegleist und Themenbereiche abgesteckt. Im Zentrum standen Fragen zur Aus- und Weiterbildung in der digitalen Gesellschaft und zum Unternehmertum, der grenzüberschreitenden Mobilität sowie der «Smart Specialisation» – ein politischer Ansatz mit dem Ziel, die wirtschaftliche Entwicklung einer Region durch gezielte Unterstützung von Forschung und Innovation zu fördern.

Die Kick-off-Veranstaltung des Regional Labs Basel-Jura findet im September 2017 statt. Die Arbeitsthemen sowie weitere Veranstaltungstermine werden zu diesem Zeitpunkt festgelegt. Wer an einer Teilnahme interessiert ist, kann sich per E-Mail an Sarah Achermann noch bis zum 31. August 2017 für die Veranstaltung anmelden. Eine Terminumfrage wird demnächst gestartet.

Die Regional Labs richten sich an Personen aus Forschung, Wirtschaft und Politikgestaltung, die am Themenbereich «Regionale Innovation» interessiert sind – insbesondere auch Praxisvertreterinnen und -vertreter.

Mehr zu den Regional Labs
 

Artikel teilen
0 Kommentare

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung»

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» ist die Veranstaltungsreihe von regiosuisse zur Vernetzung von Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung.