Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

regiosuisse-Projektdatenbank

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Kanton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programm
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Projektanfang
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanzierung
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Kooperation
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Steigerung der Erlebniswertes in den Schweizer Skischulen

Swiss Snowsports und die Schweizer Skischulen wollen ihre Programme und die gesamte Angebotspalette mit einer stärkeren Erlebnisorientierung aufwerten. Menschen definieren sich und ihre Umwelt über Geschichten und Erlebnisse, deren Quelle vielfach zwischenmenschliche Kontakte sind. Im Winterferienbereich kommt dem Schneesportlehrer/der Schneesportlehrerin deshalb eine zentrale Rolle für die Gästezufriedenheit zu.

 

Grundlage des Projektes ist die Erlebniskette Skischulgast (nachstehende Grafik). Die Wertvorstellungen der Schweizer Skischulen (Tradition, lustvoll fördernde Ausbildung und extreme Kundenorientierung) werden dabei mit der Erlebniskette des Gastes (Customer Journey) verknüpft. Darauf aufbauend steht die Entwicklung von Erlebnisgeschichten und -momenten (Magic Moments) in einem interaktiven Prozess im Zentrum.

 

Ziele

In das Projekt sind alle Stufen von Swiss Snowsports integriert, vom Vorstand, über die Geschäftsstelle, die Skischulleitungen in den Orten, die Experten bis hin zu den 14‘500 Schneesportlehrer/innen. Erlebniswertsteigerung wird ein zentrales Thema in der Verbandsfähigkeit in den nächsten vier Jahren. Flachendeckend über die ganze Schweiz werden die lokalen Skischulen und die einzelnen Schneesportlehrer/innen befähigt, bei ihren Angeboten die Erlebniswertqualität zu erhöhen resp. für die Gäste Erlebnisse und Momente zu schaffen, die ihnen in Erinnerung bleiben und sie zu Hause Freunden und Bekannten erzählen. Damit wird das Skifahren lernen in der Schweiz attraktiver, es können neue Gästesegmente und -märkte erschlossen und die Gästebindung wesentlich erhöht werden.   

 

Partner

Hochschule Luzern, Institut für Tourismuswirtschaft

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Kontakt

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}