Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

regiosuisse-Projektdatenbank

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Kanton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programm
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Projektanfang
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanzierung
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Kooperation
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Betriebswirtschaftliche Benchmarkwerte für die Schweizer Hotellerie allen interessierten Hotels und Beherbergungspartner zugänglich machen

Ziel des Projekts ist es, die in den ERFA-Gruppen von hotelleriesuisse seit 75 Jahren bewährte Methodik eines betriebswirtschaftlichen Benchmarks einem breiten Publikum zur Verfügung zu stellen. Künftig kann jedes Hotel, unabhängig von einer ERFA-Mitgliedschaft, einen Benchmark machen, wobei in der Auswertung nebst den eigenen Kennzahlen anonymisierte Statistikwerte (Mittelwert, Median, Quartile) des CompSet ausgewiesen werden – so ist gewährleistet, dass die Daten der teilnehmenden Hotels anonym bleiben.

 

Der Digitalisierung folgend soll die Software folgende Aspekte anbieten:

  • Einfache Datenerhebung über Schnittstellen
  • Automatisierte Auswertungen
  • Flexible Bildung des CompSet (Auswahl einzelner Hotels und/oder nach Kriterien)
  • Integration ausgewählter Kennzahlen in ein MIS

 

Künftig sollen zudem auch Treuhänder und Dritte auf die Kennzahlen zugreifen und gezielte Auswertungen individuell erstellen können.

 

Partner

Folgende Experten konnten als Projektpartner gewonnen werden:

  • BDO AG
  • Bommer + Partner Treuhandgesellschaft
  • EAC Eltschinger Audit & Consulting AG
  • KATAG & Partners AG
  • Schweizerische Gesellschaft für Hotelkredit SGH
  • SHT Schweizerische Hotel Treuhand AG
Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Kontakt

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}