Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Bild: regiosuisse.

Neue und überarbeitete Rubriken auf regiosuisse.ch

Tourismus, Industrie und kohärente Raumentwicklung – Rubriken zu diesen drei Themen hat regiosuisse neu erstellt respektive überarbeitet. Die neuen Rubriken «Tourismus» und «Industrie» geben einen Überblick über die beiden Förderschwerpunkte der Neuen Regionalpolitik (NRP), die überarbeitete Rubrik «Kohärente Raumentwicklung» informiert über das gemeinsame Ziel von Bund, Kantonen, Regionen, Städten und Gemeinden.

In welchem Themenbereich kann ich ein Projekt im Rahmen der NRP genau lancieren? Gibt es konkrete Beispiele? Diese und weitere Fragen beantworten die beiden neuen Rubriken «Tourismus» und «Industrie». Bisher weniger umfassend beschrieben, wird mit diesen Rubriken den thematischen Förderschwerpunkten der NRP ab 2016 vermehrt Rechnung getragen: Im Tourismus geht es darum, den Strukturwandel zu bewältigen und die Destinationen wettbewerbsfähiger zu machen, in der Industrie liegt der Fokus auf dem Wissenstransfer und der Innovationsförderung für KMU und Gewerbe in den Regionen.

Rubrik «Kohärente Raumentwicklung» aktualisiert

Die Rubrik «Kohärente Raumentwicklung» liefert Informationen zu dem gemeinsamen Handlungsverständnis von Bund, Kantonen, Regionen, Städten und Gemeinden. Wichtige Beiträge zu einer kohärenten Raumentwicklung liefern die raumwirksamen Sektoralpolitiken des Bundes (beispielsweise die Agrarpolitik oder die Verkehrspolitik). Um diese besser zu koordinieren, hat der Bund die «Agglomerationspolitik» (AggloPol) und die «Politik für die ländlichen Räume und Berggebiete» (P-LRB) lanciert. Durch diese Koordination sowie mit spezifischen Massnahmen trägt er zu einer kohärenten Raumentwicklung bei.

Artikel teilen
0 Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

digi«Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»
22. August 2019

JETZT ANMELDEN: «Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»

Zusammenfassung
«Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»
Bild: regiosuisse
25. August 2019

regiosuisse-Umfrage: Ihre Meinung ist uns wichtig

Zusammenfassung
Nehmen Sie sich ca. 6 Minuten Zeit und machen Sie bei unserer regiosuisse-Umfrage mit.
screenshot
30. Oktober 2019

JETZT ANMELDEN: Interreg-Tag

Zusammenfassung
Interreg-Tag