densité.ch erklärt verschiedene Formen der «Dichte»

ASPAN-SO, die Westschweizer Sektion der VLP-ASPAN, hat eine Website zum Thema «Dichte» erstellt. densité.ch richtet sich einerseits an Fachleute und dient ihnen als Informations- und Austauschplattform. Andererseits findet hier auch ein breiteres Publikum die Antwort auf die Frage: Was ist mit Dichte jeweils gemeint?

Dichte und Qualität werden oft als Gegensätze wahrgenommen. Das muss nicht sein – im Gegenteil: Dichte ist auch ein Kriterium für Qualität. Wo viele Menschen auf dichtem Raum leben, ist die Erschliessung mit dem öffentlichen Verkehr oft besser, gibt es mehr Arbeitsplätze und mehr Angebote als im zersiedelten Raum.

Wenn von Dichte die Rede ist, muss zudem unterschieden werden: Ist die Bevölkerungsdichte gemeint? Geht es um die Dichte an Arbeitsplätzen, Wohnungen, Geschossflächen, Nutzungen, etc.? Die Website densité.ch liefert Definitionen und reale Beispiele für unterschiedliche Dichteformen aus Schweizer Gemeinden.

ASPAN-SO lädt Interessierte ein, sich an der Weiterentwicklung der Website mit eigenen Texten, Arealbeispielen oder bibliografischen Hinweisen zu beteiligen. Noch sind die Inhalte nur auf Französisch verfügbar, eine deutsche Übersetzung ist jedoch geplant.

Artikel teilen
Bild: Daniel Ammann, St. Galler Kantonalbank

JETZT ANMELDEN: Von der Idee zum erfolgreichen Projekt in der Regionalentwicklung

Aus einer guten Idee ein gutes Projekt zu entwickeln und dieses erfolgreich umzusetzen, kann eine knifflige Aufgabe sein. Bei diesem von der AGRIDEA gemeinsam mit regiosuisse und dem Netzwerk Schweizer Pärke entwickelten Kurs werden anhand von drei unterschiedlichen Erfolgsgeschichten zentrale Fragen und Bausteine für erfolgreiche Projekte in der Regionalentwicklung aufgezeigt. Die Erfahrung der Projektleitenden und der Erfahrungsaustausch stehen dabei im Vordergrund.
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: regiosuisse-Wissenschaftsforum 2018 «Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Regionalentwicklung»

Das «regiosuisse-Wissenschaftsforum» ist die Veranstaltungsreihe von regiosuisse zur Vernetzung von Forschung, Politik und Praxis in der Regionalentwicklung.