Verein «Alpenstadt des Jahres» im Zeichen der Jugend

 

Der Verein Alpenstadt des Jahres fokussiert in seinen Mai-News das Thema «Jugendpartizipation in den Alpen».

Vorgestellt wird unter anderem die neue CIPRA-Broschüre, die einen alpenweiten Überblick zur Beteiligung junger Menschen vermittelt. Zudem erhalten die Leserinnen und Leser Einblick in das Projekt «Youth Shaping Alpine Municipalities». Das grenzüberschreitende Projekt bringt Jugendliche, Jugendbeauftragte sowie Gemeindeverantwortliche zusammen. Durch gegenseitigen Austausch ermöglicht es das Lernen voneinander und verfolgt das Ziel, dass Jugendliche gegen Ende des Projekts in ihrer Gemeinde selbst Verantwortung für ihre Anliegen übernehmen.

Artikel teilen
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Einstiegskurs zur NRP, zu Interreg und deren Schnittstellen zu anderen Förderprogrammen

Die eintägige Veranstaltung bietet nebst dem Überblick über konzeptionelle Grundlagen und Einblicke in die Praxis vor allem auch Zeit für Austausch und Diskussionen.
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Kollegiale Beratung für Regionalmanagerinnen und Regionalmanager

Lassen Sie sich von Ihren Berufskolleginnen und Berufskollegen beraten, helfen Sie ihnen mit Ihren Erfahrungen weiter und lernen Sie dabei für die eigene Praxis.